„Schon mischt sich Rot in der Blätter Grün,
Reseden und Astern im 
Verblühen,
die Trauben geschnitten, der Hafer gemäht,
der Herbst ist da, das Jahr wird spät.”

(Theodor Fontane)

Die Blütenpracht welkt zwar schon dahin, dafür strahlen in unserem Garten die Quitten in leuchtendem Gelb mit den blutroten Rosenäpfeln um die Wette.
Wir freuen uns auf herzhaftes Herbstgemüse in leuchtenden Farben: Kürbis und rote Bete, Blaukraut, Brokkoli und bunter Mangold, kleine Wunderwerke der Natur und ideal für raffinierte, vegetarische Gerichte, oder als aparte Begleitung zu Wild, Geflügel und Fisch. Noch gibt es Beeren, Weintrauben und Zwetschgen, aber auch schon Maronen und Nüsse für himmlische Nachspeisen.

So hat jede Jahreszeit ihren Zauber, draußen in der Natur, und drinnen am Küchenherd…. 

Restaurant
Wein- & Bierspezialitäten
Auers Live-Bühne