„Das Licht des Winters ist die Poesie der Geduld

(Monika Minder)

Im Kreislauf des Jahres ist der Winter die Zeit in der Ruhe einkehrt. Die Natur liegt brach, der Boden kann sich erholen und Kraft sammeln.
Im Winter sind die Ressourcen nicht mehr so reichlich vorhanden wie noch im Sommer und Herbst, die Teller sind weniger farbenfroh, die Entwicklung neuer Gerichte erfordert mehr Kreativität. Viele Kohlarten entwickeln erst durch die Kälte ihr wahres Aroma und schmecken im Winter besonders gut. Das reichlich vorhandene Wurzelgemüse ist die Basis vieler unserer Gerichte und auch wärmende Gewürze tragen den Geschmack des Winters in sich. Zitrusfrüchte erleben ihre Hochzeit und ergänzen Gerichte mit ihrer Fruchtigkeit und Frische. Nüsse, Granatäpfel, Kartoffeln, Äpfel… Die Natur beschenkt uns im Winter reichlich – es liegt an uns, etwas Gutes daraus zu Kochen.

(aus Paul Ivic, Vegetarische Winterküche)

... dem ist nichts hinzuzufügen!

Liebe Gäste,

das Jahr neigt sich dem Ende zu und mit Weihnachten stehen uns die wohl schönsten Feiertage der Saison bevor. Damit Sie besser planen können finden Sie hier unsere Öffnungszeiten vor und während der Festtage:

Dienstag bis Samstag ab 18.00 Uhr (Küche 18.30 bis 21.30 Uhr)
Sonntag und Montag Ruhetag

Am 24.12. (Hl.Abend) und am 25.12. (1. Weihnachtsfeiertag)
bleibt unser Restaurant geschlossen.

Am 26.12. (2. Weihnachtsfeiertag) haben wir von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Und ab 18.00 Uhr für Sie geöffnet.

Am 31.12. (Silvester) gibt es bei uns ab 18.30 Uhr
ein kleines, feines Menü, auf Wunsch mit Weinbegleitung. 
Danach entlassen wir Sie, hoffentlich gut gerüstet, in die letzte Nacht des Jahres 2018 zu Ihrer eigenen Vergnügung.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit und frohe Festtage, und vergessen Sie nicht, rechtzeitig Ihren Lieblingstisch zu reservieren!

Ihre Astrid Hilse und das Team der Auers Schlosswirtschaft

 

 

Restaurant
Wein- & Bierspezialitäten
Auers Live-Bühne