„Sei mir gegrüßt du lieber Mai, mit Laub und Blüten mancherlei.
Seid mir gegrüßt ihr lieben Bienen, vom Morgensonnenstrahl beschienen.”

(Wilhelm Busch)

Gerade wenn sich der Wonnemonat leicht unterkühlt und unwirsch von seiner „eisheiligen“ Seite zeigt, setzen wir gänzlich unverfroren auf all die herrlichen Frühlingsgenüsse:
Knackiger bayerischer Spargel und Radieserl, Mairübchen und Kohlrabi, zarter Blattspinat und Rhabarber kokettieren mit pflückfrischen Garten- und Wildkräutern um die Wette. Knoblauchrauke und Giersch, Liebstöckel, Kerbelkraut und die anmutigen Bärlauchblüten umschmeicheln fangfrische Chiemseerenken, Rindfleisch vom Samerberg und Zickleinbraten aus Riedering.
Zum Muttertag empfehlen wir unser Menü mit Heuberger Maibock im Hauptgang und eine süße Versuchung mit aromatischen, deutschen Erdbeeren zum Nachtisch.
Und mit unseren neuen Sommerweinen aus der Pfalz, ein frischer Auxerrois zum Spargel  und ein sanfter Sankt Laurent zum Wild, kann man sich jede Wetterlage schön trinken.

Bitte beachten Sie zum Muttertag:
Am Muttertag den 12. Mai haben wir nicht geöffnet, aber wir machen ein Muttertagsmenü für den 11. Mai

Ihre Astrid Hilse und das Team der Auers Schlosswirtschaft

Restaurant
Wein- & Bierspezialitäten
Auers Live-Bühne