„Der Juni
Die Zeit geht mit der Zeit: sie fliegt. Kaum schrieb man 6 Gedichte
Ist schon ein halbes Jahr herum und fühlt sich als Geschichte.
Aus Gras wird Heu, aus Obst Kompott, aus Herrlichkeit wird Nahrung.
Aus manchem, was das Herz erfuhr, wird, bestenfalls Erfahrung.”

(Erich Kästner)

Der Sommer meldet sich bereits mit Herrlichkeit, es gibt schon Pfifferlinge und Sommersteinpilze, und bei der Angela in Winkl startet die Gartensaison mit Kohlrabi, Rucola, Mangold und wunderbarem Salat zum selber Ernten.
Knackige Kirschen und saftige Aprikosen gesellen sich zu Reh und Geflügel, heimische Erdbeeren versüßen den Aperitif und krönen den Nachtisch.
Wir halten dieses Jahr an Pfingsten die Stellung und verwöhnen alle, die lieber zu Hause bleiben statt sich im Stau nach Süden zu quälen, mit frischer, unbeschwerter, regionaler Sommerküche.
In unserem schattigen Wirtsgarten mit einem kühlen Bier im Glas und dem Duft von Holunderblüten um die Nase ist man dann der Herrlichkeit schon recht nahe, und das obendrein noch klimaschonend. 

Ihre Astrid Hilse und das Team der Auers Schlosswirtschaft

Restaurant
Wein- & Bierspezialitäten
Auers Live-Bühne